Schlagwort Archiv: Keywords

Chancen durch Longtail-Keywords?


August, 2016

Als Longtail Keywords bezeichnet man Suchbegriffe, welche sich aus einer Kombination verschiedener Suchbegriffe zusammensetzen und daher oft ein geringeres Suchvolumen aufweisen als ein einzelnes, generisches Keyword.

Einsparpotential bei AdWords

Zunächst würde man wohl meinen, dass ein Begriff wie z. B. „Schuhe“ als gebuchtes Keyword als ideal erscheint.  Doch „Schuhe“ als Keyword wird eine enorme Konkurrenz besitzen und von vielen Wettbewerbern aus verschiedenen Branchen verwendet werden. Es liegt in der Natur des Marktes und dem Gebotssystem von Google, dass für solche Begriffe hohe Preise pro Klick bezahlt werden müssen. Gleichzeitig ist es so, dass mit einer spezifischeren Suchanfrage wie z. B. „rote Fußballschuhe von Puma“ ein höheres Kauf-/Abschluss-Interesse einhergeht. Somit profitieren Werbetreibende mit longtailigen Keywords doppelt. Erstens ist nicht selten ein geringerer Klickpreis zu bezahlen und zweitens werden die Streuverluste eingeschränkt, wenn der Kunde genau das findet, wonach er gesucht hat.

Grafik Keywordpotenziale

Chancen für regionale KMU’s

Ganz gleich ob lokaler/regionaler Bäcker, Elektriker, Schreiner oder das familiäre Schuhfachgeschäft. Fast alle Unternehmen müssen sich in Zeiten der Digitalisierung um Sichtbarkeit im Netz und auf den großen Suchmaschinen bemühen, wenn sie wettbewerbsfähig bleiben wollen. Selbst in kleinen Dörfern ist Google häufig der erste Ansprechpartner des Neubürgers. Dies bietet Chancen! Gerade Suchbegriffe wie „Fußballschuhe in Nürnberg“ sind ein Indiz dafür, dass Kunden eine persönliche Beratung und Anprobe vor Ort wünschen. Anstatt also in den kostenintensiven Wettbewerb um das Keyword „Schuhe“ zu treten, ist es oft sinnvoller sich als regionales Unternehmen auf die eigenen Stärken zu besinnen und seine Kunden dort abzuholen, wo sie nach einem suchen. Dies gilt sowohl für AdWords als auch für die Suchmaschinenoptimierung der eigenen Webseite.