Schlagwort Archiv: Social Media

4 Gründe, weshalb Social Media auch für B2B Unternehmen relevant ist


Juli, 2016

Häufig erscheint der Eindruck, dass in den sozialen Medien auf Plattformen wie Facebook und Co. ausschließlich private Kontakte gepflegt werden und Social Media daher keine Relevanz für das Online Marketing für B2B Unternehmen besitzt. Jedoch gibt es einige Gründe, wieso Social-Media-Aktivität nicht nur für B2C, sondern auch für B2B Unternehmen eine Option sein sollte und weshalb daraus Vorteile gezogen werden können.

Umfassende Online-Präsenz auf allen Kanälen

Wenn es um eine kanalübergreifende Präsenz im Online Marketing geht, sind die sozialen Plattformen heutzutage einfach nicht mehr wegzudenken. Die Präsentation im Social Web kann auch für viele B2B Unternehmen entscheidende Vorteile mit sich bringen, vor allem wenn es um die Stichwörter Reputation und Image geht.
Wissen Sie als Unternehmen, was und wo online über Sie gesprochen wird? Potenzielle Kunden tauschen sich über Ihre Produkte und Marken aus – und dabei darf nicht außer Acht gelassen werden, dass auch wichtige B2B Entscheider nach ihrer Arbeitszeit privat im Social Web unterwegs sind. Deshalb ist es wichtig, als Unternehmen auch auf sozialen Plattformen Präsenz zu zeigen und an der Diskussion teil zu nehmen.

Social Proof als vertrauensbildendes Element

Der erste Schritt zu den meisten Kaufentscheidungen ist wohl in den häufigsten Fällen das Vertrauen. Vertrauensbildende Elemente, die Unternehmen bei ihren „trust building“ Aktivitäten unterstützen, sind online in großer Zahl vorhanden. So sind in diesem Kontext Google-Bewertungen, Trusted Shops Siegel und Kundenreferenzen nur einige von vielen Beispielen.
Im Rahmen des Empfehlungs- und Referenzmarketings spielt auch der Auftritt im Social Web eine entscheidende Rolle. Ein Profil auf sozialen Plattformen lässt die Marke authentisch Wirken und bietet viele Möglichkeiten zur Bewertung und Interaktion.

Ausbauen Ihres Business-Netzwerkes und Employer Branding

Wenn es um soziale Netzwerke und Social Media geht, denken viele klassischerweise in erster Linie an Facebook und weitere privat genutzte Plattformen wie Pinterest. Jedoch gibt es inzwischen auch beliebte und weltweit genutzte Business-Netzwerke, darunter am bekanntesten die Plattform LinkedIn und das deutschsprachige Netzwerk Xing.
Online Kanäle dieser Art bieten Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Geschäftspartnern in Kontakt zu bleiben, neue Kontakte kennen zu lernen und zu pflegen, sowie Gruppen- und Forenbeiträge zu verfassen und zu bewerten. Gleichzeitig spielen soziale Plattformen wie LinkedIn und Xing auch eine große Rolle, wenn es um Employer Branding geht, da sich potenzielle Bewerber auf Online-Firmenprofilen informieren und dabei Bewertungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern einholen können.

Positionierung als Experte durch professionelles Content Marketing

Viele B2B Anbieter denken in Sachen Content-Marketing sehr weit und bieten informative Beiträge zu speziellen Themen auf ihren Firmen-Blogs an. Leider werden potenzielle Leser oft gar nicht erst darauf aufmerksam, wenn der Content sich ausschließlich auf der eigenen Webseite befindet. Auf den sozialen Plattformen hingegen können solche Beiträge öffentlich geteilt und diskutiert werden und damit der breiten Masse zugänglich gemacht werden. Nicht umsonst spricht man in diesem Kontext in manchen Fällen sogar von „Viralität“. Die Präsenz in Social Media Netzwerken erlaubt es Firmen, ihre Beiträge, die sich auf fachlich hohem Niveau befinden, zu teilen und sich damit als Vorreiter zu positionieren. Professionelles Content Marketing ermöglicht die Darbietung der eigenen Kompetenz und unterstützt somit eine umfassende Gesamtmarketing-Strategie.

Fazit

Social Media Marketing für B2B Unternehmen ist vor allem in Form von Networking und Content-Marketing geeignet. Nicht alle Social Media Plattformen empfehlen sich für B2B, beziehungsweise nicht alle bieten den gleichen Nutzen. Im Vordergrund stehen für die meisten Unternehmen Business-Plattformen wie Xing und LinkedIn, die mittlerweile schon vielseitige Möglichkeiten für Werbetreibende und Social Media Spezialisten bieten. Ob und auf welche Weise Social Media Maßnahmen im Speziellen für B2B Unternehmen relevant sind, bleibt dennoch meist eine sehr individuelle Entscheidung. Chancen und Risiken des Einsatzes von Social-Media-Kanälen sollten daher firmenintern im Detail analysiert und besprochen werden.

HABA


März, 2016

HABA – Deutscher Spielwarenhersteller mit mehr als 65 Jahren Erfahrung. Im Jahr 2013 war HABA mit einem Umsatz von 94 Mio. einer der führenden Hersteller von Spielwaren in Deutschland.


Aktuelles Projekt: Online Marketing für Heldbergs – Teil der HABA-Firmenfamilie

Langfristige Betreuung: SEA, SEO, Strategische Marketingberatung, Displaywerbung und Social Media

 

Social Media


Februar, 2016

Social Media Banner

Social Media Marketing – Facebook & Co. strategisch richtig einsetzen

Social Media ist heutzutage ein fester Bestandteil in unserem Leben – Unsere tägliche Kommunikation findet immer mehr auf sozialen Plattformen statt. Wir teilen online mit Freunden unser Essen, welche Kleidung wir mögen oder warum Produkt „XY“ gerade absolut unverzichtbar ist. Nutzen Sie dieses Potenzial auch für Ihr Unternehmen und erreichen Sie Ihre Nachfrager zukünftig online durch Werbung und Präsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram oder Twitter.

Als Unternehmen kommt man an dieser Entwicklung einfach nicht mehr vorbei. Social Media ist ein wichtiger Baustein der Online-Kommunikation und bedarf daher großer Aufmerksamkeit. Vernetzen Sie sich also lieber gestern als heute und bauen Sie Ihren Vorsprung gegenüber Wettbewerbern aus. Treten Sie mit Ihren Kunden in den direkten Dialog, um gezielt die Informationen zu erhalten, die Sie für weitere Marketingmaßnahmen nutzen können.

Warum Social Media so wichtig ist:

Social Media kennt keine Altersgrenze. Studien zeigen, dass weltweit jede Altersklasse in sozialen Netzwerken vertreten ist. Somit kann jedes Unternehmen seine Zielgruppe online finden. Setzen Sie sich mit unserem Know-How vom Wettbewerb ab. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Social-Media-Präsenz neu aufzubauen oder bereits vorhandene Aktivitäten zu optimieren.

Social Media als Allrounder.

Social Media Kanäle sind mehr als nur das Sprachrohr zum Kunden. Nutzen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auch für Ihr Unternehmen. Mit Social Media Plattformen können Sie viel mehr erreichen als Sie denken, z.B. Mitarbeiter finden, Referenzen präsentieren, Image aufbauen/verbessern, Video Marketing betreiben usw.!

Social Media ist mehr als Facebook.

Wer denkt, dass Facebook-Marketing das Maß aller Dinge ist, liegt hier falsch. Es gibt bereits viele Plattformen, die von bestimmten Zielgruppen öfters genutzt werden als der Gigant aus Übersee. Die Kür liegt also darin, die richtigen Kanäle zur passenden Strategie und der entsprechenden Zielgruppe für sich zu nutzen. Was heute beliebt ist, kann morgen schon wieder vergessen oder durch neue Innovationen ersetzt werden.

Social Media Marketing richtig einsetzen.

Nicht immer kommt mit Social Media auch der gewünschte Erfolg mit sich. Unternehmen müssen sich bewusst sein, dass das Feedback der Konsumenten auf Werbeaktionen und Kampagnen nicht durchweg immer positiv verläuft. Deshalb ist es wichtig, einen Social Media Partner mit Erfahrung und der nötigen Kompetenz an seiner Seite zu haben.

Social Media ist keine Budgetfrage.

Das Schöne an den sozialen Netzwerken ist, dass man auch ohne große Investitionen viele Plattformen betreiben kann. So ist diese Art der Kommunikation für jede Unternehmensgröße attraktiv. Viele Tools bieten eine kostenlose Basisversion an, die für eine gewerbliche Nutzung vollkommen ausreicht. Zusätzliches Budget kann somit für gezielte Werbemaßnahmen in sozialen Netzwerken verwendet werden.

Social Media nicht nur für B2C.

Während Social Media bereits im B2C Bereich weiträumig vertreten ist, sind B2B Unternehmen noch nicht so ganz davon überzeugt. Dabei gibt es bereits zahlreiche Strategien, Ihre Geschäftskunden über Online Business Netzwerke besser kennenzulernen und gezielt anzusprechen. Wir helfen Ihnen dabei, aus Einmalkunden Stammkunden zu machen.